Tipps von Cervin Paris zum Waschen und Pflegen Ihrer Strumpfwaren.

Um möglichst lange Freude an Ihren Strümpfen und Strumpfhosen zu haben, bedarf es eines Minimums an Pflege.
Sie können sie vorsichtig von Hand waschen, z.B. mit einer einfachen Seife, oder in der Maschine in einem Wäschesack.
Für Ihre haltlosen Strümpfe ist es ratsam das Silikon gut zu entfetten um einen perfekten Halt beim nächsten Gebrauch zu gewährleisten. Creme auf der Haut ist nicht empfohlen bei haltlosen Strümpfen. Und es ist nicht empfohlen Weichspüler zu benutzen, da dieser die Maschen Ihrer Nylon- oder Seidenstrümpfe sowie Ihrer Strumpfhosen schaden könnte.
Anschließend Ihre Strumpfware einfach an der Luft trocknen lassen. Direkte Hitze vermeiden. Keinen Trockner, Heizkörper oder Fön zum Trocknen benutzen oder letzteres nur in Ausnahmefällen und mit einem Mindestabstand von 50 cm.


Tipps von Cervin Paris zum Waschen und Pflegen Ihrer Kleidungsstücke aus Kaschmir und Seide.

Alle Artikel aus 100% Kaschmir benötigen eine chemische Reinigung um eine lange Lebensdauer dieser Kleidungsstücke zu gewährleisten. Waschen mit kaltem Wasser ist möglich, wenn danach der Artikel auf einem Handtuch und im Liegen
getrocknet wird. Kaschmir ist ein natürliches und lebendiges Material, welches man atmen lassen muss.